>>> Präsentation

>>> Präsentation

Nach 32 Jahren Geschichte und Erfahrung hat die Walliser Hockeyschule beschlossen, sich ein neues Gesicht zu geben und ein innovatives Konzept zu entwickeln. Mit der Unterstützung von Nico Hischier, 1. Wahl im Draft 2017 durch die New Jersey Devils, bietet die kantonale Vereinigung Ice Hockey Valais Wallis (IHVW) das erste IHVW Development Camp an, das im Juli  2018 in Leukerbad stattfindet hat.

Mit dem klaren Ziel, die positiven Aspekte der Hockeyschule zu bewahren (Betreuung, Erfahrung, allgemeine Dynamik) und ein neues Produkt anzubieten (Eistraining mit Betreuung durch die Skills Coachs, Unterkunft im Hotel, synthetisches Eis usw.), ist das gesamte Kader / staff vom IHVW Development Camp überzeugt, dass die Spieler aller Stärkeklassen vom angebotenen Unterricht profitieren können und so die Saison in ihrem Klub mit den besten Voraussetzungen beginnen können.

Geschichte :

Die Walliser Hockeyschule wurde im Jahr 1986 durch die Herren Leander Escher (Präsident) und Paul Fellay (technischer Leiter) gegründet, die zu dieser Zeit Mitglied des Vorstandes des Walliser Eishockeyverbandes (WEHV) waren.

Die beiden ersten Ausgaben fanden in Martigny statt. Nach 3 Durchführungen in Visp hat sich die Hockeyschule im Jahre 1991 schliesslich in Leukerbad niedergelassen und hat so von den optimalen Trainingsmöglichkeiten profitiert (Höhe, Sportzentrum, Thermalbad usw.).

Die Schule entfaltete sich unter der Leitung von Fredy Fontannaz, um im Jahr 1993 ein Total von 309 Teilnehmer zu zählen, davon 201 Walliser. Durch soviel Erfolg beschloss der Vorstand, eine spezialisierte Woche für die 15 – 19 Jährigen anzubieten, die im Jahr 1997 total 65 Teilnehmer verzeichnete. Die spezialisierte Woche wurde bis im Jahr 2010 durchgeführt.

Während seinem 32jährigen Bestehen konnte sich die Walliser Hockeyschule eine breite Erfahrung aneignen, im Besonderen in der Betreuung der Teilnehmer und in der globalen Leitung des Lagers.

Mit dem Willen, eine neue Dynamik zu entwickeln, haben die Verantwortlichen der aktuellen Schule beschlossen, im 2018 das erste IHVW Development Camp durchzuführen, mit den Vorteilen der jahrelangen Erfahrung und einem innovativen und reichhaltigen Programm.

Nach dem erzielten Erfolg im 2018 findet eine 2. Durchführung vom 7. – 12. Juli und vom 14. – 19. Juli 2019 statt.